Willkommen am Bertolt-Brecht-Gymnasium

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium ist eine Schule mit offenen Ganztagsangeboten in Brandenburg an der Havel. Die Schule liegt im verkehrsgünstigen und ruhigen Stadtteil Nord. Sie wurde 1964 als polytechnische Oberschule Bertolt Brecht gegründet und nach der deutschen Wiedervereinigung ab 1991 als Gymnasium weitergeführt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Brandenburger Theater am 10. Februar 1996 wurde unserer Schule erneut der Name Bertolt Brecht verliehen.

Wir eröffnen Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, an unserer Schule die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Errichtung einer Tischtennisplatte

Der Förderverein der Schule beabsichtigt eine zweite Tischtennisplatte auf dem Schulhof zu errichten. Da die Gesamtkosten bei etwa 2500 € ..
1.227,00 € erreicht
1.500,00 € Ziel

Klassenstufe 7: überarbeiteter gesonderter Plan für den 28.05. und 29.05.

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

der Plan ("Klasse 7/8 Rhythmus"), welcher am 21.05. veröffentlicht wurde, musste nochmals an wenigen Stellen modifiziert werden. Untenstehend finden Sie den aktualisierten Plan für diese Woche.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Downloads
Download this file (überarbeitet Kl. 7+8 Rhythmus 25.05. - 29.05.pdf)überarbeitet Kl. 7+8 Rhythmus 25.05. - 29.05.pdfgeänderter Plan 7/8 25.05. - 29.05.325 kB

Klassenstufe 7-9: Regelungen zum Sportunterricht

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

die ursprüngliche Entscheidung des MBJS, den Sportunterricht auszusetzen und durch andere Fächer zu vertreten, wurde revidiert. Laut den Vorgaben des MBJS können der Sportunterricht bzw. alternative Bewegungsangebote nun doch im Freien erteilt werden. Diesbezüglich sehen wir Folgendes vor: Die SchülerInnen ziehen sich in separaten Räumen (Info über Vertretungsplan) um und gehen dann mit dem/der SportlehrerIn zum Sportplatz auf den Schulhof oder zum Sportplatz in der Freiherr-von-Thüngen-Straße. 

Klassenstufe 7 und 8: Präzisierung der Unterrichtsorganisation 25.05. – 29.05.

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

die ursprünglich durch das Staatliche Schulamt für die Gymnasien eingeräumte Variante, den Präsenzunterricht für Jgst. 10 nach den schriftlichen Prüfungen fortzuführen, wurde am 19.05.2020 verworfen.
Unsere Schule ist durch das Staatliche Schulamt beauftragt worden, die dadurch freiwerdenden Lehrerstunden ab dem 28.05. 2020 für die Unterrichtsdurchführung in den Gruppen der Klassen 7-11 einzusetzen. Wir sehen vor, die Stunden schwerpunktmäßig in den Gruppen der Kl. 7 und 8 einzusetzen, da diese SchülerInnen am längsten keinen Präsenzunterricht hatten. Für die Unterrichtsorganisation bedeutet dies:

Die Gruppeneinteilung, die durch die KlassenlehrerInnen erfolgt ist, bleibt bis auf Weiteres bestehen.

Die durch den Entfall des Präsenzunterrichts in Klassenstufe 10 freiwerdenden Stunden werden so aufgeteilt, dass ab dem 28.05. einzelne Gruppen einer Klasse an zusätzlichen Tagen die Schule besuchen („gesonderter Plan“).

Um die Orientierung hinsichtlich das Schulablaufs sowie von Vertretungen möglichst übersichtlich zu gestalten, planen wir nur von Woche zu Woche. Es wird für jede bevorstehende Woche eine Übersicht (Gruppenrhythmus) am Schüleraushang (Vertretungsplan) sowie auf der Homepage erscheinen.

Die SchülerInnen der Gruppen, die nach regulärem Stundenplan unterrichtet werden, informieren sich über Vertretungen am Aushang in der Schule oder den Vertretungsplan auf der Homepage (Untis).

Gruppen, die nach „gesondertem Stundenplan“ unterrichtet werden, informieren sich über Vertretungen am Aushang in der Schule.

 

Downloads
Download this file (überarbeitet Kl. 7+8 Rhythmus 25.05. - 29.05.pdf)überarbeitet Kl. 7+8 Rhythmus 25.05. - 29.05.pdfüberarbeitete präzisierte Übersicht 7/8 25.05. - 29.05325 kB

Klassenstufe 10: Schriftliche Prüfung Englisch 27.05.2020

Prüfungsbeginn ist 10.00 Uhr. Die Prüfungszeit beträgt 105 min.

Aufgrund der zu treffenden Sicherheitsvorkehrungen (z.B. Einhaltung der Mindestabstände) wird der Einlass für die SchülerInnen zeitlich gestaffelt.

  • R. 21, 22, 23:                 Einlass 9.30 Uhr
  • R. 24, 26, 28:                 Einlass 9.35 Uhr
  • R. 13, 14, 16, 18:           Einlass 9.40 Uhr
  • R. 03, 04, 05, 07:           Einlass 9.45 Uhr

Die KlassenlehrerInnen werden die SchülerInnen per Email oder via Moodle über die Raum- und Sitzpläne am Prüfungstag informieren. Die SchülerInnen sind dringend aufgefordert, sich an die zeitlichen Angaben zu halten und Gruppenansammlungen zu vermeiden.

 

Klassenstufe 10: Entfall von Präsenzunterricht nach den schriftlichen Prüfungen

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

laut dem Schreiben des MBJS vom 15.05.2020 wurde folgender Beschluss gefasst: Es "entfällt grundsätzlich das Präsenzangebot für die 10. Jahrgangsstufen nach den zentralen Prüfungen (MSA)." Das heißt, die SchülerInnen der Jahrgangsstufe 10 haben ab dem 28.05.2020 keinen Präsenzunterricht mehr in der Schule.

Downloads
Download this file (Anlage 2 - Elternbrief 15.05.2020.pdf)Anlage 2 - Elternbrief 15.05.2020.pdfElternbrief311 kB