Willkommen am Bertolt-Brecht-Gymnasium

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium ist eine Schule mit offenen Ganztagsangeboten in Brandenburg an der Havel. Die Schule liegt im verkehrsgünstigen und ruhigen Stadtteil Nord. Sie wurde 1964 als polytechnische Oberschule Bertolt Brecht gegründet und nach der deutschen Wiedervereinigung ab 1991 als Gymnasium weitergeführt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Brandenburger Theater am 10. Februar 1996 wurde unserer Schule erneut der Name Bertolt Brecht verliehen.

Wir eröffnen Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, an unserer Schule die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Errichtung einer Tischtennisplatte

Der Förderverein der Schule beabsichtigt eine zweite Tischtennisplatte auf dem Schulhof zu errichten. Da die Gesamtkosten bei etwa 2500 € ..
1.500,00 € erreicht
1.500,00 € Ziel

Erste Informationen zum neuen Schuljahr 2020-2021

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

am 22.06.2020 erhielten wir vom MBJS erste Informationen zum Start des neuen Schuljahres. Dem untenstehenden Schüler- und Elternbrief vom MBJS können Sie diese entnehmen. Die Stundenpläne werden über die KlassenlehrerInnen am ersten Schultag an die Schüler verteilt. Weitere Informationen zum Start des neuen Schuljahres sind in der Woche vom 3.8.2020 auf der Homepage einsehbar.

Wir wünschen allen SchülerInnen erholsame Ferien!

Downloads
Download this file (Anlage 4 - Schülerbrief.pdf)Anlage 4 - Schülerbrief.pdf 320 kB
Download this file (Elternbrief.pdf)Elternbrief.pdf 278 kB

Spendenziel für die geplante Tischtennisplatte erreicht!

Liebe Eltern, Schüler und Unterstützer des Fördervereins, dank einer Vielzahl von Spendern und einigen sehr großzügigen Unterstützern ist es uns endlich gelungen, die 1500 Euro für die zweite Tischtennisplatte zusammenzutragen. Sofort nach den Sommerferien werden wir uns also bemühen, die Baufirma zu beauftragen, sodass die Platte möglichst schnell montiert und benutzt werden kann.

Ein großes Dankeschön an alle, die uns unterstützt haben!

D. Sosna (Fördervereinvorstand)

Korrektur: Klassenstufe 7 und 8 - Unterrichtsorganisation am 22.06.2020

für die 7. Klassen können wir am Montag, den 22.06., noch einmal einen zusätzlichen (gesonderten) Unterricht realisieren. Die 8. Klassen haben Unterricht nach dem regulären Stundenplan. Der untenstehenden Tabelle können Sie die Einteilung der Gruppen entnehmen. Die Woche vom 22.06. ist eine B-Woche. (Im untenstehenden Plan steht fälschlicherweise A-Woche.)

Am Dienstag, den 23.06., findet die Zeugnisausgabe in Klassenstufe 7 und 8 statt (siehe Übersicht vom 10.06.). Danach findet für die 7. und 8. Klassen kein Unterricht mehr statt.

 

Zeugnisausgabe

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

die Zeugnisübergabe findet in diesem Schuljahr aufgrund von Corona nach einem gesonderten Ablauf statt, um die Einhaltung der Mindestabstände gewährleisten zu können. Für die Klassen, die die Zeugnisausgabe in der Aula haben, findet diese im Klassenverband statt. Für Klassen, die die Zeugnisausgabe in größeren Unterrichtsräumen haben, findet die Zeugnisausgabe in jeweils zwei Durchläufen (zwei Gruppen) statt. Die Einteilung der Gruppen wird Ihnen durch die KlassenlehrerInnen per Email oder via Moodle mitgeteilt.

In der untenstehenden Übersicht können Sie sich über den Ablauf informieren.

Downloads
Download this file (Ablauf Zeugnisausgabe.pdf)Ablauf Zeugnisausgabe.pdfAblauf der Zeugnisausgabe387 kB

Klassenstufe 7 und 8: Unterrichtsorganisation vom 15.6. - 19.6.

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

der untenstehenden Übersicht können Sie den Gruppenrhythmus sowie die Verteilung des gesonderten Unterrichts in der kommenden Woche entnehmen.

Downloads
Download this file (Klassenstufe 7 + 8.pdf)Klassenstufe 7 + 8.pdfÜbersicht Rhythmus 7+8 15.6. - 19.6.366 kB