Willkommen am Bertolt-Brecht-Gymnasium

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium ist eine Schule mit offenen Ganztagsangeboten in Brandenburg an der Havel. Die Schule liegt im verkehrsgünstigen und ruhigen Stadtteil Nord. Sie wurde 1964 als polytechnische Oberschule Bertolt Brecht gegründet und nach der deutschen Wiedervereinigung ab 1991 als Gymnasium weitergeführt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Brandenburger Theater am 10. Februar 1996 wurde unserer Schule erneut der Name Bertolt Brecht verliehen.

Wir eröffnen Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, an unserer Schule die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Klasse 10: Schriftliche Prüfung Mathematik, 21.05.2021

Die Prüfung beginnt um 10.00 Uhr. Die Prüfungszeit beträgt 165 min.


Aufgrund der durch Corona zu treffenden Maßnahmen wird der Einlass für die SchülerInnen zeitlich gestaffelt sein.
•    R. 41, 44, 45:     Einlass 9.40 Uhr
•    R. 46, 47, 48:     Einlass 9.30 Uhr
•    R. 50, 51, 53:     Einlass 9.20 Uhr
 
Die Sitz-/ Raumpläne sind identisch mit denen der Deutsch- und Englischprüfung. Die Sitzpläne werden den SchülerInnen vorsichtshalber durch die KlassenlehrerInnen noch einmal via Moodle übermittelt.


Bitte beachten Sie Folgendes:
-    Jede/r Schüler/in muss den Nachweis über einen Negativtest erbringen (siehe „Dokumentation des Testergebnisse“ -> Homepage 12.04.21).

-    Um einen zügigen und reibungslosen Einlass ins Schulgebäude zu gewährleisten, halten die SchülerInnen den Nachweisbogen bitte griffbereit.

-    Gruppenansammlungen sind zu vermeiden.

Anträge auf anteilige Erstattung von Schülerfahrtkosten

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

ab sofort können die Anträge auf anteilige Erstattung der Schülerfahrtkosten (Coupon) für das Schuljahr 2021/2022 im Sekretariat abgeholt werden.

Klasse 12: Abiturprüfung Donnerstag, 06.05.2021

Aufgrund der durch Corona zu treffenden Maßnahmen wird der Einlass für die SchülerInnen örtlich & zeitlich gestaffelt sein.

•    Ku1:            Einlass über Seiteneingang Kunstbereich, 8.20 Uhr
•    Aula:            Einlass über Schulhof, 8.20 Uhr
•    R. 15 + 16:  Einlass über Schulhof, 8.30 Uhr

Die Sitz-/ Raumpläne werden den SuS über den Oberstufenkoordinator in Moodle mitgeteilt.


Bitte beachten Sie Folgendes:
-    Jede/r Schüler/in muss den Nachweis über einen Negativtest erbringen (siehe „Dokumentation des Testergebnisse“ -> Homepage 12.04.21).

-    Um einen zügigen und reibungslosen Einlass ins Schulgebäude zu gewährleisten, halten die SchülerInnen den Nachweisbogen bitte am Eingang des Schulgebäudes, wo die Prüfungen stattfinden, griffbereit.

-    Gruppenansammlungen sind zu vermeiden.

Wechselunterricht ab 03.05.2021 für Klassen 7, 8, 9, 10, 11 - aktualisiert

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,


die Festlegungen des MBJS zum Wiedereinstieg in den Wechselunterricht sehen Folgendes vor:


-    Bis zu einem Inzidenzwert von 165 werden alle SchülerInnen im Wechsel von Präsenz-u. Distanzunterricht unterrichtet.
-    Der Gruppenrhythmus ist gleichgeblieben (Anlage 1).
-    Sobald in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt innerhalb der letzten sieben Tage ein Inzidenzwert von mehr als 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen vorliegt, wird als Maßnahme zur Eindämmung des Infektionsgeschehens die Schul- und Unterrichtsorganisation geändert, um die Zahl der SchülerInnen im Präsenzunterricht zu senken. SchülerInnen der Jahrgangsstufe 11, 10 und 9 […] werden unabhängig vom Inzidenzwert im Wechsel von Distanz-und Präsenzunterricht unterrichtet. Sollte Fall der Inzidenzüberschreitung eintreten, werden wir die diesbezüglich notwendigen Informationen über die Homepage kommunizieren.

Testpflicht:
-    Alle SchülerInnen sind verpflichtet, sich 2x pro Woche zu testen.
-    Die Testungen sollen vor dem ersten und zweiten Unterricht in der Woche erfolgen (siehe Testraster Anlage 2).
-    Ein Negativ-Nachweis (Formblatt wurde an SuS /Eltern ausgeteilt) muss beigebracht werden, wenn die SchülerInnen am Präsenzunterricht teilnehmen möchten.
-    Das Formblatt (Nachweis über negatives Testergebnis) müssen die SchülerInnen immer bei sich tragen.
-    Die Einverständniserklärungen müssen von den Eltern unterschrieben und über die Schüler in der Schule abgegeben werden.
-    Die Tests sollen zu Hause durchgeführt werden und sie dürfen nicht länger als 24h zurückliegen. Nur im Notfall kann ein Test in der Schule erfolgen. Liegt dafür keine Einverständniserklärung vor, gilt das Betretungsverbot und der/die Schüler/In muss das Schulgelände unverzüglich verlassen.

Test-Raster (siehe Anlage 2)

Ablauf der Testkontrolle (siehe Anlage 2):
-    Um einen täglich geregelten Ablauf sowie einen pünktlichen Unterrichtsbeginn realisieren zu können, wird es feste Zeiten und Örtlichkeiten für jede Gruppe geben. Alle SchülerInnen, die lt. Gruppenrhythmus an einem Tag Präsenzunterricht haben treffen sich mit ihrer Gruppe und dem Fachlehrer des 1. Unterrichtsblocks um 7.30 Uhr auf dem Schulhof! (Treffpunkt siehe Anlage 2)
-    Alle SchülerInnen halten das Formblatt (Nachweis über Testergebnis) bitte griffbereit.

Schulverpflegung:
-    Das Schülercafé wird nächste Woche wieder öffnen. Die Öffnung der Mensa hängt von den weiteren Entwicklungen der Schul- und Unterrichtssituation sowie von den Anmeldungen ab. Bitte informieren Sie sich dazu über die Homepage des Essenanbieters.

Klasse 12: Abiturprüfung Dienstag, 04.05.2021

Aufgrund der durch Corona zu treffenden Maßnahmen wird der Einlass für die SchülerInnen örtlich gestaffelt sein.
•    Aula:     Einlass 8.20 Uhr, über Schulhof
•    Ku1 :     Einlass 8.30 Uhr, Seiteneingang (Kunstbereich)

Die Sitz-/ Raumpläne werden den SuS über den Oberstufenkoordinator in Moodle mitgeteilt.


Bitte beachten Sie Folgendes:
-    Jede/r Schüler/in muss den Nachweis über einen Negativtest erbringen (siehe „Dokumentation des Testergebnisse“ -> Homepage 12.04.21).

-    Um einen zügigen und reibungslosen Einlass ins Schulgebäude zu gewährleisten, halten die SchülerInnen den Nachweisbogen bitte am Eingang des Schulgebäudes, wo die Prüfungen stattfinden, griffbereit.

-    Gruppenansammlungen sind zu vermeiden.