Willkommen am Bertolt-Brecht-Gymnasium

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium ist eine Schule mit offenen Ganztagsangeboten in Brandenburg an der Havel. Die Schule liegt im verkehrsgünstigen und ruhigen Stadtteil Nord. Sie wurde 1964 als polytechnische Oberschule Bertolt Brecht gegründet und nach der deutschen Wiedervereinigung ab 1991 als Gymnasium weitergeführt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Brandenburger Theater am 10. Februar 1996 wurde unserer Schule erneut der Name Bertolt Brecht verliehen.

Wir eröffnen Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, an unserer Schule die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Tag der offenen Tür 2023

Termin verpasst? Oder Lust, noch einmal in Ruhe und zu Hause in die Welt unseres „Brecht“ einzutauchen? Wir stellen unser Schulleben digital vor: virtueller Tag der offenen Tür

Summendes Brecht - Erfolgreiche Teilnahme am Umweltpreis 2022

Unsere Schule hat am 25.09.2022 von der Stadt Brandenburg an der Havel den Umweltpreis 2022 erhalten. In Kooperation mit dem Brandenburger Imkerverein konnte in den letzten Monaten ein nachhaltiges und hoffentlich langfristiges Bienen-Projekt auf die Beine gestellt werden. SchülerInnen des Bertolt-Brecht-Gymnasiums der 11. und 12. Klassen kümmern sich auf dem Schulhof um zwei Bienenvölker, Imkern und leisten so einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt. Wir freuen uns über die Anerkennung in Form eines Preises und möchten uns bei allen Beteiligten, Unterstützern und den tausenden  Bienen für ihre fleißige Arbeit bedanken.

Für Interessierte gibt es hier den Artikel der MAZ: MAZ - Umweltpreis 2022 (Quelle: Großmann)