Willkommen am Bertolt-Brecht-Gymnasium

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium ist eine Schule mit offenen Ganztagsangeboten in Brandenburg an der Havel. Die Schule liegt im verkehrsgünstigen und ruhigen Stadtteil Nord. Sie wurde 1964 als polytechnische Oberschule Bertolt Brecht gegründet und nach der deutschen Wiedervereinigung ab 1991 als Gymnasium weitergeführt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Brandenburger Theater am 10. Februar 1996 wurde unserer Schule erneut der Name Bertolt Brecht verliehen.

Wir eröffnen Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, an unserer Schule die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Tag der offenen Tür 2023

Termin verpasst? Oder Lust, noch einmal in Ruhe und zu Hause in die Welt unseres „Brecht“ einzutauchen? Wir stellen unser Schulleben digital vor: virtueller Tag der offenen Tür

Erste Honigernte - am Brecht läuft es

In den letzten Wochen und Monaten hat das Bienenprojekt "Brecht-Summt" an unserer Schule immer mehr Formen angenommen. Und nun kam zum Ferienstart ein weiterer Höhepunkt hinzu: Die Honigernte. Mit einer Schleuder konnte der erste Honig unseres Projektes aus den Waben gewonnen werden. Danach konnten wir 28 Honiggläser abfüllen, die dann in den nächsten Wochen vor allem unseren Unterstützern als Dank übergeben werden sollen. Natürlich wollen wir uns auch bei unseren fleißigen Bienen bedanken, welche wir im Gegenzug nun gut füttern werden. Besonderer Dank geht auch an die drei Schüler Steven, Tom und Vincent aus der 11. Klasse und an unsere unterstützende Imkerin, welche sich auch mitten in den Ferien um das Schulprojekt kümmern.