Informationen zur Schülerfirma "brecht-shop"

Was ist das?

Die Schülerfirma "brecht-shop" ist ein pädagogisches Projekt, bei dem SchülerInnen weitgehend selbständig an gewählten Projekten arbeiten. Ziel ist es unter anderem, dass die SchülerInnen ihre Fähigkeiten in gruppendynamischen Prozessen entwickeln, wirtschaftliches Handeln und Denken kennenlernen, Verantwortung übernehmen und oft ganz nebenbei sich durch die Arbeit in der Schülerfirma viel mehr als gestaltendes Mitglied der Schulgemeinschaft verstehen. Da die SchülerInnen  die Denkweise einer Unternehmerin einnehmen, wird auch ein Beitrag zur Berufs- und Studienorientierung geleistet.

Unsere Ziele

Mit unseren Ideen wollen wir die Identifikation aller Schulmitglieder mit dem Bertolt-Brecht-Gymnasium erhöhen. Unsere wesentlichen Zielgruppen sind demnach die SchülerInnen plus Familie und LehrerInnen. Erzielt die Schülerfirma gewinne, so werden diese für interne Investitionen eingesetzt und ja nach Entscheidung der Schülerfirmenmitglieder für Schulzwecke verwendet.

 

Welche Projekte und Idee wurden und werden umgesetzt?

Die SchülerInnen verfolgen verschiedene Geschäftsideen: Herstellung und Verkauf von Fruchtaufstrich mit Rohstoffen aus der Region; Nachhilfe von Schülern für Schüler; Merchandise-Artikel; Schuljahresplaner; Schulmaterialpakete; Verkauf von Dekoartikeln

 

Wer sind unsere Partner?

Unsere Schülerfirma handelt im Rahmen der Satzung des Fördervereins der Schule. Es existiert eine Kooperationsvereinbarung zwischen Schulleitung, Förderverein und Schülerfirma.

Im Rahmen von Workshops, Fortbildungen und fachlicher Unterstützung arbeitet die Schülerfirma mit der Technischen Hochschule Brandenburg sowie der Servicestelle Schülerfirmen (kobra.net) des Landes Brandenburg zusammen.

Wer steckt dahinter?

Im Rahmen des berufsorientierten Seminarkurses (Klassenstufen 11 und 12) betreut Herr Kirch die Schülerprojekte seit dem Schuljahr 2020/2021. Momentan arbeiten 21 Schüler und Schülerinnen der 11. Klasse in der Schülerfirma. Als wachstumsorientiertes Unternehmen hoffen wir in den nächsten Jahren weitere Unterstützer und Mitglieder für uns zu begeistern.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wollen sich beteiligen? Gerne können Sie mit Herrn Arndt über das Kontaktformular (Kontakt zur Schule) in den Austausch treten.