Willkommen am Bertolt-Brecht-Gymnasium

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium ist eine Schule mit offenen Ganztagsangeboten in Brandenburg an der Havel. Die Schule liegt im verkehrsgünstigen und ruhigen Stadtteil Nord. Sie wurde 1964 als polytechnische Oberschule Bertolt Brecht gegründet und nach der deutschen Wiedervereinigung ab 1991 als Gymnasium weitergeführt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Brandenburger Theater am 10. Februar 1996 wurde unserer Schule erneut der Name Bertolt Brecht verliehen.

Wir eröffnen Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, an unserer Schule die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Tag der offenen Tür 2022

Politiker-Speed-Dating am Bertolt-Brecht-Gymnasium

Am 30.08.2021 hatten wir Schüler der Grund- und Leistungskurse Politische Bildung das Vergnügen, uns mit den Direktkandidaten des Wahlkreises 60 zu unterhalten. Anwesend waren die Kandidaten der Parteien: CDU, SPD, Die Linke, AfD, Bündis90/Die Grünen und FDP. An sechs Thementischen wurden Fragen zur Digitalisierung, Wirtschaft, Sozialpolitik, Migrations- und Integrationspolitik, Außenpolitik und Umwelt gestellt. An diesen sechs Thementischen saßen circa zehn Schüler, die sich zwei Wochen mit einem Thema beschäftigt und Fragen vorbereitet hatten. Die Politiker hatten pro Tisch neun Minuten Zeit, um sich unseren Fragen zu stellen. Danach wurde gewechselt.

An mehreren Thementischen spielte der Afghanistankonflikt eine große Rolle. Fragen waren zum Beispiel, ob Deutschland die Schutzbedürftigen aus Afghanistan aufnehmen und fördern sollte oder ob Deutschland erneut Truppen nach Afghanistan entsenden sollte. Wir Schüler merkten, dass es bei manchen Fragen wesentliche Unterschiede zwischen den Parteien gab und konnten erleben, wie die Politiker mit unseren Fragen umgingen.  Zusammengefasst war es ein sehr informativer und aufregender Unterrichtsblock, weil wir die Direktkandidaten persönlich kennenlernen konnten sowie unsere Fragen unmittelbar beantwortet wurden. Auch den Direktkandidaten gefiel das Speed-Dating. Sie sagten, dass sie sich durch das Gesprächsformat mehr auf die Fragen der Schüler einlassen konnten.

Nun blicken wir gespannt auf die Bundestagswahl am 26.09.2021 und wünschen den Kandidaten viel Erfolg im Wahlkampf.