Willkommen am Bertolt-Brecht-Gymnasium

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium ist eine Schule mit offenen Ganztagsangeboten in Brandenburg an der Havel. Die Schule liegt im verkehrsgünstigen und ruhigen Stadtteil Nord. Sie wurde 1964 als polytechnische Oberschule Bertolt Brecht gegründet und nach der deutschen Wiedervereinigung ab 1991 als Gymnasium weitergeführt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Brandenburger Theater am 10. Februar 1996 wurde unserer Schule erneut der Name Bertolt Brecht verliehen.

Wir eröffnen Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, an unserer Schule die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Geschafft! Das Schuljahr 2023/2024 endet

Geschafft! Das Schuljahr 2023/2024 endet

Das Schuljahr 2023/2024 ist geschafft und vorüber. Insgesamt 616 Zeugnisse wurden von Frau Wirth gedruckt, von Frau Peter und der jeweiligen Klassenlehrkraft unterschrieben und anschließend eine Kopie hiervon durch Frau Richter in der Schülerakte archiviert.

Neben einigen wichtigen Belehrungen wurden die Schülerinnen und Schüler vor allem mit den besten Wünschen für einen tollen Sommer nach dem zweiten Block nach Hause in die Ferien entlassen. 

Feierliche Zeugnisübergabe für die Jahrgangsstufe 10

Der Abschluss der zehnten Klasse ist etwas Besonderes an unserer Schule: Für die meisten ist es nur ein kleiner Zwischenschritt auf dem Weg zum Abitur, einige Schülerinnen und Schüler verlassen uns aber. Der Ausbildungsmarkt ruft oder aber eine andere Schule. Es ist ein Moment des Abschieds nehmens. 

Es ist jedenfalls ein guter Zeitpunkt, innezuhalten, zurückzublicken und das Erreichte gebührend zu feiern. Darum haben sich die zehnten Klassen in diesem Jahr erstmalig in der Aula und Mensa versammelt, um ihre Zeugnisse in einem feierlichen Rahmen zu erhalten. 

Die Schulleitung, vertreten von Herrn Holicki und Frau Peter, sowie die einzelnen Klassenlehrkräfte, fanden passende persönliche Worte, die sie ihren Schülerinnen und Schülern mit auf den Weg geben konnten. Zusammen mit dem Zeugnis bekamen alle - gesponsert vom Förderverein - einen Brecht-Kuli. So können sie ihre klugen Gedanken stets zu Papier bringen. 

Start ins Schuljahr 2024/2025

Das Schuljahr 2024/2025 startet am 02.09.2024. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 treffen sich um 07:45 Uhr vor dem Hauptgebäude. Sie werden dort von ihren neuen Klassenlehrkräften abgeholt. Alle übrigen Schülerinnen und Schüler treffen sich um 08:00 Uhr mit ihrer Klassenlehrkraft im Klassenraum. In der Zeit von 11:00 bis 11:30 ist Mittagspause.

Der Unterrichtstag endet nach der Schülertaufe um 13:15 Uhr.

Bücherzettel für das Schuljahr 2024/2025

Die Bücherzettel für das nächste Schuljahr umfasst die Lehr- und Lernmittel, die von den Eltern zu kaufen sind. Bei der Beschaffung der Kaufexemplare ist den Eltern die Wahl des Bezuges freigestellt. Die Bücherzettel sind nach Klassenstufe und nach der Belegung der zweiten Fremdsprache bzw. in der gymnasialen Oberstufe nach der Belegung der Mathe-Kurse sortiert. 

Spanienreise 2024

Das Erlernen und Vertiefen einer Sprache durch eine Sprachreise eröffnet die Möglichkeit, in eine Welt voller neuer Kulturen und Perspektiven einzutauchen. 37 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen hatten vergangene Woche die Möglichkeit hautnah die spanische Kultur von Andalusien bei der diesjährigen Spanienreise zu erleben.

Känguru-Wettbewerb 2024

Känguru-Wettbewerb 2024

Am 18. April 2024 fand weltweit der Känguru-Wettbewerb der Mathematik statt. Etwa 40 Schülerinnen und Schüler des Brechts stellten sich den Knobelaufgaben. Hierbei bietet sich immer eine tolle Gelegenheit, mathematische Fähigkeiten in einer spannenden und herausfordernden Umgebung unter Beweis zu stellen.

Projekttage 2024

Projekttage 2024

Im September 2024 stehen die Landtagswahlen bevor. Der Brandenburgische Landtag wird alle fünf Jahre gewählt und ist das einzige Verfassungsorgan in Brandenburg, das unmittelbar vom Volk gewählt wird. Es repräsentiert das Volk unseres Bundeslandes. 

Im Zeitraum vom 10. bis 12. Juli fanden die alljährlichen Projekttage statt, die von den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe  11 organisiert und durchgeführt wurden. Das  zentrale Thema war die „Landtagswahl“ .

Tapas-Wettbewerb 2024

Am 28. Juni fand der alljährliche Tapas-Wettbewerb statt, bei dem drei Klassen der Jahrgangsstufe 10 gegeneinander antraten. Ziel des Wettbewerbs, der im Rahmen des Spanischunterrichts organisiert wurde, war es, das kulinarische Wissen und die Kochkünste der Schülerinnen und Schüler zu fördern und das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Klassen zu stärken.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.