Am 8.10.2018 nahm der Geografie-Leistungskurs der 11. Klasse des Bertolt-Brecht-Gymnasiums am Workshop: „Grünachse – Brandenburg-Nord, Uferzone am Silokanal“ teil. Hierbei wurde die Erneuerung des Abschnittes von der Marina am Silokanal bis zur Eisenbahnbrücke im Stadtteil Nord thematisiert. In diesem Unterrichtsblock durften die Schüler ihre Wünsche und Ideen den Planern Frau Hupe (Stadtplanungsamt Brandenburg), sowie drei Mitarbeitern des beauftragten Planungsbüros aus Berlin, hinsichtlich der Grünachse präsentieren und bekamen ein Feedback inwieweit dies umsetzbar ist. Somit entstand ein interessantes Konzept, an dem jede Generation teilhaben kann. An diesem Projekt hatten sowohl die Schüler, als auch die leitenden Planer sehr viel Spaß.
Ob letztendlich die produktivsten Ideen verwirklicht werden, können wir vielleicht sogar schon in einigen Jahren sehen.

Annika Krusche & David Papke, 15.10.2018