Traditionell fand auch in diesem Jahr unser Schulfest statt. SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern waren herzlich dazu eingeladen, mit uns das Schuljahr in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen. Der LISA-CLUB unter der Leitung von Frau Alsdorf und Herrn Zühlke hatte wie immer ein breit gefächertes Programm mit vielen musikalischen, sportlichen, künstlerischen und kulturellen Attraktionen vorbereitet. Tobias Willems – ehemaliger Abiturient unserer Schule und bekannt aus diversen Brandenburger Fitness- und Zumbaworkshops – heizte auch in diesem Jahr unseren SchülerInnen ordentlich ein und präsentierte die neue Fitnesstrendsportart „Pound“. Es fanden sich sogleich „Mitmachwillige“, die in einem kurzen Workout mit ihren Drumsticks und im Rhythmus zu den latest Hits die Hüften schwangen. Zum Auffüllen der im Workout verbrannten Kalorien sowie zum Cool-Down stand der Eiswagen gleich vor Ort und man konnte sich Hot Dogs oder selbst gemachten Waffeln mit Schokolade hingeben… Für Spaß und Unterhaltung sorgten darüber hinaus der kleine Flohmarkt, der von den 7. Klassen organisiert wurde, das Slacklining, die Graffiti-Station, die alljährliche Tombola und das musikalische Programm bestehend aus Beiträgen unserer Schulband sowie russischen und französischen Liedern, die von einzelnen Klassen vorgetragen wurden. Anschließend wurden die LeiterInnen der gelungensten Projekte unserer Projekttage ausgezeichnet. Den krönenden Abschluss und das Highlight des Schulfestes bot die Lehrerband bestehend aus Frau Alsdorf, Herrn Zühlke und unseren ehemaligen ReferendarInnen, die mit dem Song Wonderwall von Oasis tosenden Beifall und Zugaberufe auslösten.

Nach diesem gelungenen Event bedanken wir uns ganz herzlich beim Schüler-Club LISA sowie bei Frau Alsdorf und Herrn Zühlke und wünschen allen SchülerInnen und LehrerInnen sonnige, warme und erholsame Ferien!

Euer Brecht ;-)