Traditionell wie in jedem Jahr fand am ersten Schultag die feierliche Begrüßung der neuen siebten Klassen statt. Nach der Begrüßung der SchülerInnen sowie einem kurzen kulturellen Programm in der Aula, folgte die traditionelle Schülertaufe auf dem Schulhof. Hierfür hatte sich der LISA-Schülerclub wieder lustige Spiele ausgedacht. Die SchülerInnen mussten z.B. einen Hindernisparcours sowie Balance-Aufgaben absolvieren. Im Vorfeld musste sich jede Klasse als erste teambildende Maßnahme einen kreativen Klassennamen ausdenken. In diesem Jahr lauten diese wie folgt:

7a: Das explosive Gemisch
7b: Busy Bees
7c: Stachelige Chaoten
7d: Les doux dracones


Beim anschließenden Kennenlerntag am Gördensee konnten sich die SchülerInnen ein wenig beschnuppern und waren sogleich gefordert, bei den verschiedenen Wettkämpfen Kampf- und Teamgeist zu beweisen, denn auch hier wartete ein Parcours mit diversen Herausforderungen und Aufgaben auf sie.
Die Platzierungen der Klassen im Geländeparcours lauten wie folgt:  Platz 1: 7c ,  Platz 2: 7a,  Platz 3: 7b,  Platz 4: 7b
So liebe Siebtklässler, wir wünschen Euch nun einen tollen Start und ein erstes aufregendes und unvergessliches Schuljahr!


Euer Brecht

Load More

Errichtung einer Tischtennisplatte