für hervorragende schulische Leistungen, großes Engagement zur Stärkung unserer Schule nach innen und außen und hohe soziale Kompetenz
In dem am 23. Mai 2019 in der Aula des Bertolt-Brecht-Gymnasiums stattfindenden traditionellen Festakt wurden Schülerinnen und Schüler feierlich geehrt, die in hervorragender Weise dem Leitbild unserer Schule entsprechen.
Die Ehrengäste dieses Aktes der Würdigung und Anerkennung waren unser Oberbürgermeister Herr Scheller, die Bundestagsabgeordnete Frau Dr. Tiemann, die Schulrätin Frau Erler, die stellvertretende Fachbereichsleiterin für Organisation, Personal und Schule - Frau Otto, die Fraktionsvorsitzenden der CDU - Herr Schaffer, der SPD - Frau Kornmesser und der Linken Herr Kretzschmar.
In diesem Schuljahr wurden insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen und Kursen nominiert. Eine unabhängige Jury bestehend aus Eltern, Mitgliedern des Fördervereins, dem Schulentwicklungsteam, Schülervertretern sowie dem Schulleiter Herrn Dr. Schröder hat die Preisträgerinnen und Preisträger nach einem vorher festgelegten und der Schulöffentlichkeit bekanntgegebenen Kriterienkatalog ausgewählt.
Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden von ihren Laudatorinnen und Laudatoren in ganz individueller Art gewürdigt, sodass sie diesem Festakt eine eigene und besondere Note verliehen.
Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger des Bertolt –Brecht-Gymnasiums sind: Sophia Göthling, Laura Gudat, Lars Girbinger, Hannes Lang, Nele Gideon und Anne-Julia Hartmann.
Sie verewigten ihren Handabdruck in Ton, der dann an der „Wall of Fame“ im Eingangsbereich unseres Gymnasiums neben dem Leitbild seinen gebührenden Platz finden wird. Unser Glückwunsch gilt ebenso allen weiteren Nominierten: Lea Sophie Born, Katja Hohmann, Christoph Schönefeld und Laura Telle aus der Jahrgangstufe 12, Marthe Gappert, Stefanie Gula und Meike Pudewell aus der Jahrgangsstufe 11 sowie Saskia Düwert, Marleene Fraas und Fabienne Gericke aus der Jahrgangsstufe 7.
Allen Nominierten, Preisträgerinnen und Preisträgern, allen geladenen Gästen wünschen wir, dass sie sich noch lange an diese Ehrung erinnern und mit neuer Energie das nächste Schuljahr bestreiten mögen. Wir möchten allen herzlich danken, die zum Gelingen dieses Höhepunktes beigetragen haben:
dem Förderverein, der Schulband unter Leitung von Herrn Zühlke, den Solistinnen und Solisten - Pia Trümper,  Charleen Andert und Frau Bornemann, dem Moderatorenteam Estelle Darius, Lenya Schaack, Bela Patz und Alexander Träger, den Rezitatorinnen Elisa und Jette Köhler sowie Annika Rößler und Sophie Suhle, dem LiSA- Schulclub unter Leitung von Frau Marggraf und Herrn Zühlke, der „Fotografin“ – Frau Scholz, Frau Leimbach, dem Hausmeister Herrn Haberjoh, dem Techniker - Leon Hergaden, allen Laudatorinnen und Laudatoren und den Grußrednern Herrn Scheller, Frau Dr. Tiemann und Herrn Dr. Schröder.


Ihr/Euer Schulentwicklungsteam
Dios, Robitzsch, Zumach, Dr. Wagner, Zok

Load More