Klassenstufe 7 und 8: Unterrichtsorganisation ab dem 25.05.2020

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

wie den Medien bereits entnommen werden konnte, wird der Schulbetrieb für die SchülerInnen der 7. und 8. Klasse ab dem 25.05.2020 wieder aufgenommen. Aufgrund der vom Ministerium vorgeschriebenen einzuhaltenden Mindestabstände kann der Unterricht jedoch nur in Gruppen erfolgen, die an wechselnden Tagen die Schule besuchen. Die KlassenlehrerInnen werden die Klassen je nach Klassenstärke in drei bis vier Gruppen teilen und die SchülerInnen per Email oder via Moodle über die Gruppeneinteilung informieren. Den untenstehenden Tabellen ist zu entnehmen, welche Gruppe an welchen Tagen Präsenzunterricht in der Schule hat. An den Tagen des Präsenzunterrichts erfolgt der Unterricht regulär nach Stundenplan. An Prüfungstagen (rot gekennzeichnet) machen die SchülerInnen Homeschooling. Gleiches gilt für die Tage, an denen kein Präsenzunterricht stattfindet. Die Schüler erledigen an diesen Tagen im Unterricht gestellte Hausaufgaben oder über Moodle gestellte Aufgaben. Den Gruppen-Modus behalten wir voraussichtlich bis zum Ende des Schuljahres bei, wenn es vom Land keine andere Beschlusslage gibt.

Sollten uns weitere Informationen vom Ministerium zugehen, werden wir diese auf die Homepage stellen.

Downloads
Download this file (Anlage 2 - Elternbrief.pdf)Anlage 2 - Elternbrief.pdfElternbrief308 kB
Download this file (Anlage 3 - Schülerbrief.pdf)Anlage 3 - Schülerbrief.pdfSchülerbrief 325 kB
Download this file (Kl. 7 und 8 Übersicht Rhythmus 3er-Gruppen.pdf)Kl. 7 und 8 Übersicht Rhythmus 3er-Gruppen.pdfRhythmus 3er-Gruppen294 kB
Download this file (Kl. 7 und 8 Übersicht Rhythmus 4er-Gruppen.pdf)Kl. 7 und 8 Übersicht Rhythmus 4er-Gruppen.pdfRhythmus 4er-Gruppen293 kB